Accueil > 

Praktische infos

Vor der Abreise


Reisen nach Marokko können das ganze Jahr stattfinden. Die Temperaturen variieren meist zwischen 20°C und 35°C.
Die kalte Jahreszeit, die jedoch angenehm ist, dauert von November bis Januar, die heiße Zeit von Juni bis August.

Formalitäten :

Ein Pass ist Pflicht und muss noch mindestens 6 Monate gültig sein.

Gesundheit :

 Keine Impfpflicht. Wir raten zu einer kleinen Reiseapotheke.

Vor Ort


Agdz : 

Diese kleine Stadt, gelegen auf halbem Weg zwischen Ouarzazate und Zagora, verfügt über mehrere Geschäfte, darunter eine Bank (Wechsel und Geldautomat), Lebensmittelgeschäfte, Handwerker, Apotheken, eine Arztpraxis, mehrere Internetcafés, der Souk (traditioneller arabischer Markt), ein Hammam (traditionelles Badehaus)….  Busse und Taxis fahren täglich.

Flughäfen :

Über den Flughafen von OUARZAZATE kommen Sie direkt nach Südmarokko. Er ist 70 km von  Agdz entfernt.
Sie können auch auf dem Flughafen von MARRAKESCH landen, der häufiger angeflogen wird. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, den Atlas zu überqueren um in den marokkanischen Süden gelangen. Diese herrliche Route geht über den wunderbaren Tichka-Pass.

Gut zu wissen : Es gibt jetzt einen Flughafen-Pendelverkehr in Marrakesch, der ins Stadtzentrum fährt und zum großen Platz Jmaa El Fna, pulsierendes Herz der Stadt. Er fährt ca. jede _ Stunde, zu einem vernünftigen Preis von 20 Dh pro Fahrt.


Bus-  und Taxi-Verkehr :

Von Ouarzazate nach Agdz :  Sie finden die großen Taxis am Busbahnhof.  Außerdem fahren mehrere Busunternehmen täglich von Marrakesch nach Ouarzazate/Agdz. Die angenehmsten Busse (klimatisiert) mit verlässlichen Fahrplänen sind die der CTM, die ihren eigenen Busbahnhof unterhält (in der Nähe des Zugbahnhofviertels) oder Supratour (neben dem Zugbahnhof in Marrakesch).
Es gibt auch die Möglichkeit, die großen Taxis zu nehmen, die sich am großen Busbahnhof befinden.

Ihr Empfang :

Wir können Ihren Empfang am Flughafen von Ouarzazate oder von Marrakesch organisieren. Fragen Sie uns.

Währung :

Die Währung des Landes ist der Dirham. Sie können erst in Marokko Dirham kaufen. Am Flughafen von Marrakesch befinden sich Wechselstuben, in der Stadt finden Sie Banken  (Wechsel und Geldautomaten).

Die Sprache :

Die Berbersprache und Arabisch sind die gesprochenen Sprachen, doch viele Marokkaner sprechen auch Französisch oder Englisch.

Sitten und Gebräuche :

Das Gästehaus Riad Tabhirte liegt an der Grenze zum antiken Ksar d’Agdz (Alte Stadt), zu douar (Dorf) d‘ Agdz und zum Palmenhain. Es ist ein Kreuzweg der Begegnungen, wo der Respekt der örtlichen Bevölkerung eine untrennbare Voraussetzung zum Empfang unserer Gäste darstellt.

Auch wir erwarten von unseren Besuchern ein verantwortungsvolles Benehmen in Einklang mit den Menschen in der Umgebung.
Im Allgemeinen ist in der Öffentlichkeit eine dezente Kleiderordnung zu respektieren. Das heißt für die Frauen, dass Arme und Beine bedeckt sind und für die Männer, dass ein freier Oberkörper vermieden wird.

Um eine gute Beziehung zu der Bevölkerung zu haben sowie aus Respekt, ist es eine gesellschaftliche Sitte, Grüße zu erwidern. Auf diese Weise macht man leicht nette, bereichernde Bekanntschaften.
Der Alkoholgenuss ist generell in der Öffentlichkeit nicht erlaubt.

DER ZUGRIFF AUF DIE GUEST HOUSE RIAD TABHIRTE


Bei Erreichen der Hauptplatz von Agdz, im Stadtzentrum an der Ecke Kaffee "Goldstrand" nehmen Sie die Straße hinunter - erste Anzeichen Riad - Folgen Sie dieser Straße 1km200. Fahren Sie durch die Ortschaft Moschee, auf der linken Straßenseite, und 20m weiter auf der rechten Seite - zweite PlatteAngabe von Riad - nehmen Sie die Spur, die auf die Palme begangen wird - 3. Panel Angabe von Riad : Fußgänger oder Fahrzeug-Zugang - engagieren Sie in der Handfläche und der ersten Kreuzung links abbiegen, Parkplatz Riad ist richtig, es






Aktivitäten und Ausflüge

* Kamelwanderungen in der Wüste
* Besuch von Handwerkerateliers
* Kennenlernen der landwirtschaftlichen Aktivitäten im Palmenhain
* Oder Workshop der marokkanischen Küche

Mehr darüber

 

Spenden an die Bevölkerung

Marokko und anderen Emerging Markets sind mit Spenden von Kleidung, Stifte und Hefte überflutet. Obwohl das "Geschenk" glücklich zu sein, ist diese Maßnahme nur einen flüchtigen, ohne dazu beitragen, eine echte Lösung.
Beachten Sie, dass diese Spenden Erwartungen, Eifersüchteleien und interne Konflikte zu erzeugen, so dass die gelegentliche Besucher nicht verwalten können.

Um die Bedürfnisse von Menschen sollte man echte Hilfe gerecht zu werden, auf der Grundlage der nachhaltigen Projekten entwickelt zu unterstützen.
Diese können durch die Bereitstellung und Finanzierung von Projekten zu prüfen muss, wie z. B.: Infrastruktur, den Zugang zu Trinkwasser, erreicht werden, Wohnung, Bildung und Aktivitäten Schaffung von Einkommen. Diese Projekte werden entweder auf einzelne oder auf Gemeindeebene sollen.
Wenn Sie sich an, nachhaltige Aktionen zu beteiligen möchten, können wir möglicherweise beraten Sie oder leiten Sie an Organisationen. Wir haben sogar beteiligen wir uns an kleine Aktionen.

In Riad Tabhirte: Viele unserer Gäste bieten wir Sachspenden. Obwohl ein Anstieg des Herzens, die wir nicht mehr wollen die Vermittler für diese Art von Spenden, da die nachhaltige Entwicklung Unterstützung, die wir praktizieren, ist nicht Teil dieser Logik. Wir fördern nicht diesen Ansatz und Sie sind allein verantwortlich für diese Wahl.

Um das Gleichgewicht der sozialen Beziehungen, die wir mit der lokalen Bevölkerung und mit unseren Nachbarn zu erhalten, hoffen wir, dass eine solche Spende im Gästehaus gemacht wird, oder in seiner unmittelbaren sozialen Umfeld.
Vielen Dank für Ihren Beitrag Einhaltung unserer Verpflichtungen in die lokale Entwicklung.

 
 

Maison d’hôtes “Riad Tabhirte”
BP 99 - 45100 AGDZ - Province de Zagora
Tel : (00212)-668 68 00 47
E.mail : tabhirte.maroc@yahoo.fr
Nous contacter

creation site internet saint malo